Natur-meditationen

Bei trockener Witterung werden wir in den Wald gehen und uns mit Mutter Erde und Vater Kosmos verbinden. Viele Menschen erleben diese Verbindung als würde "der Stecker eingesteckt" und man erlebt in diesem Moment eine tiefe Verbundenheit mit der Schöpfung und es kann zu tiefer Erkenntnis über das SEIN kommen.

 

Bei starkem Regen werden wir die Naturmeditation im Haus machen. Das Haus ist 300 Jahre alt und erbaut aus Bollensteinen und Eichen aus dem nahen Wald. Es hat einen sehr freundlichen Hausgeist und eignet sich darum auch sehr gut um die Verbindung zu Mutter Erde und Vater Kosmos herzustellen.

 

Die Kursthemen sind individuell und bei jedem Kurs anders. Lass Dich überraschen!

 

Standort / Datum / Preise

Bachstrasse 1, 8463 Benken (zwischen Winterthur und Schaffhausen)

16. September von 14.00 - 17.00 Uhr (anschliessend gibtsTee und Guetzli im Haus).

Preis: Fr. 50.-

 

Die Kurse finden ab 3 Teilnehmer statt.

Anmeldeschluss: 3. September